Aug 15, 2012 - Alicka    No Comments

Nice Guestfamily

Ich wohne seit Sonntag bei Blanca Lopez. Sie kommt ursprünglich aus Peru und ist genauso, wie es in der Beschreibung stand, die ich von der Organisation bekommen habe: „A very open and warm woman“!

Ich habe auch gleich schon ihre Enkelin Alex kennengelernt.

Für zwei Wochen wohnt ihr auch noch Floyd, der nicht normal als Student zur Schule geht, sondern das Unterrichten lernt.
Im September werden wir wohl auch noch Zuwachs aus Japan und Brasilien bekommen. Da bin ich schon sehr gespannt 😉

Dafür, dass ich erst so kurze Zeit hier wohne haben wir schon viel unternommen:

Am Sonntag sind wir, als es dunkel war, durch Montreal gefahren und ich habe ein paar Sehenswürdigkeiten gezeigt bekommen. Wir waren am St.-Josephs-Oratorium, welches bei Nacht wirklich toll aussieht, und haben vom Mont Royal aus auf die Downtown geschaut. Das ist vielleicht ein Ausblick! Da muss ich unbedingt nochmal hin und Fotos machen.

Bei der Gelegenheit hab ich auch gleich den ersten, echt kanadischen Bären gesichtet. Aber zum Glück handelte es sich nicht um einen hungrigen Grizzly, sondern um einen Waschbären, der auf einem Baum gesessen ist 😉

Heute Abend sind wir ins Kino gegangen. Wir haben uns „My week with Marilyn“ angeschaut. Ich hab sogar fast alles (zumindest aus dem Kontext heraus :-D) verstanden!

So, nun sollte ich aber schlafen gehen. An die Zeitumstellung habe ich mich nämlich immer noch nicht ganz gewöhnt.
Aber bald erzähl ich euch, wie die Schule so ist!

Good night! 🙂

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!